Künstlerstadt Kalbe e.V.

merken

Festival- & Sommercampus-Praktikum in der Künstlerstadt Kalbe

Die Vision der Künstlerstadt Kalbe:
Die Künstlerstadt Kalbe liegt im Norden Sachsen-Anhalts und ist ein junges, innovatives Kulturprojekt mit großem Engagement und persönlicher Leidenschaft. Unsere Vision ist, den demografischen Wandel und den Leerstand mit neuen Perspektiven für Menschen in ländlichen Regionen zu begegnen, neue Anreize für diese zu schaffen und ihren Lebensmittelpunkt mit
Nachhaltigkeit zu stärken. Auf diese Weise leisten wir einen großen Beitrag zur Erhöhung der Bleibequalität und fördern darüber hinaus den Zuzug von Menschen, die sich proaktiv für ein ländliches, familiäres Leben entscheiden.

Herzstück unserer Arbeit sind vor allem vielfältige Kunst- und Kulturangebote, aber auch ein noch junger Zweig zur Förderung einer Gründer-Kultur in Kalbe und der Region der Altmark. Kalbe ist Mittelpunkt all unserer Tätigkeiten womit zu guter Letzt auch der Erhalt von historischen Gebäuden als Wirkungsraum für die Künstlerstadt eine besondere Bedeutung für uns einnimmt.

Die Motivation der Künstlerstadt Kalbe:
Wir verstehen uns dabei als soziale Skulptur, in der die gestalterischen Potentiale eines Jeden geweckt werden um diese dann in Sinne des Gemeinwohls wieder in die Gesellschaft einfließen zu lassen. Den Luxus der Leere nutzen wir hierbei als Gestaltungsraum. Hierbei fokussieren wir uns nicht nur auf die nationalen und internationalen Künstler*innen die zu uns kommen, sondern auch auf die Einheimischen und alle Menschen, die mit Ihren Ideen und Gedanken mitwirken möchten.

Das Kunst- und Kulturangebot der Künstlerstadt Kalbe:
Festivalveranstaltungen:
o potentiale-Festival für improvisierte Musik und ländliche Entwicklung o BRUCCA! Festival für Theater, Zirkus und Musik o IMPULS-Festival für Neue Musik (Kooperationspartner)

  • Jährlicher nationaler und internationaler Sommer- und Wintercampus für Künstler*innen aller künstlerischen Richtungen
  • Ganzjährige kulturelle Workshops für alle Generationen und Menschen mit
Behinderungen (Graffiti, Schreibwerkstätten, Tanz, Theater, Musik, Radio machen etc.)
  • Jährliche Veranstaltung der altmarkweiten Kunstlotterie „Kunst gewinnt!“, in dem Künstler aus Musik und Literatur verlost werden – das Besondere: der Gewinner bestimmt wo das Konzert oder die Lesung stattfindet.




Die Förderung einer Gründer-Szene durch die Künstlerstadt Kalbe:
  • Schaffung und Etablierung eines Gründerlabors zur Förderung von wirtschaftlichen, gemeinwohlorientierten Impulsen in der Region

Die Stadt Kalbe an der Milde – Bekenntnis der Künstlerstadt Kalbe:
  • Nutzung und Wiederherstellung von Gebäuden in Kalbe im Sinne einer baukulturellen Stadtentwicklung

Unser Ziel:
Unseren vielfältigen Angeboten richten sich an die kunst- und kulturbegeisterten Menschen in der Stadt Kalbe, aus der Region Altmark und über die regionalen und nationalen Grenzen hinaus. Hierbei schaffen wir Möglichkeiten, die gestalterischen Potentiale eines Jeden zu fördern und Räume zum Einsetzen dieser Potentiale zu eröffnen.

Das seit sieben Jahren stets wachsende Konzept der Künstlerstadt Kalbe ist schlussendlich auch ein Garant für eine nachhaltige Stadt- und Regionalentwicklung, was mit der Förderung der Kulturstiftung des Bundes, der Robert Bosch Stiftung- Neulandgewinner und 17 weiteren Preisen unterstrichen wird. Im Oktober 2019 hat die Künstlerstadt 1 von 100 Stipendien im Wettbewerb von startsocial gewonnen, dessen Schirmherrin die Bundeskanzlerin Angela Merkel ist.

Aufgaben

Die Künstlerstadt Kalbe sucht:

  • Praktikantinnen (m/w/d), gerne auch aus Kulturwissenschaft, Kulturpädagogik, Kulturmanagement oder verwandter Fachrichtungen
  • Zeitraum Festivals:

o 11.06.20 - 14.06.2020 potentiale – Festival (Festival für improvisierte Musik und ländliche Entwicklung, www.potentiale-festival.de)

o 20.07.20 - 06.09.2020 Praktikum für den 8.Internationalen Sommercampus
(mindestens 3 Wochen)

o 11.09.20 - 13.09.2020 BRUCCA! Festival für Theater, Zirkus und Musik o Bei allen Festivals empfiehlt es sich nach Absprache 3-4 Tage zusätzlich einzuplanen

  • Einsatzort: Künstlerstadt Kalbe in Kalbe an der Milde

Die Tätigkeiten in der Künstlerstadt Kalbe:
  • Unterstützung bei allen Aktivitäten rund um die Festivals + des Sommercampus

Anforderungen

Ihre Stärken in der Künstlerstadt Kalbe: 

  • Gerne Studenten*innen der Kulturwissenschaft, Kulturpädagogik, Kulturmanagement oder verwandter Studiengänge
  • Eigenes Interesse an zeitgenössischer Kunst
  • Motivation zur Unterstützung von künstlerischen und kulturellen Festivals
  • Teamfähigkeit

Die Künstlerstadt Kalbe bietet:
  • Vielseitiges Aufgabenspektrum und Festivalerfahrungen
  • Kontakte zu interessanten Künstlern und Projekten
  • Eine coole und inspirierende Festivalzeit mit vielen Eindrücken
  • Familiäres Arbeitsumfeld mit Herz und persönlichem Engagement
  • Kostenfreier Aufenthalt während des Praktikums in den Räumlichkeiten der Künstlerstadt Kalbe
  • Ggfs. geringfügige Entlohnung der Tätigkeiten (Abhängig von Förderung)

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Möchten Sie auch in einer Künstlerstadt mitwirken, in der es Platz für Ihre Ideen gibt? Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Foto, Lebenslauf und Ihrer persönlichen Motivation.
Für weiterführende Fragen stehen wir Ihnen gerne per Telefon (039080-2959) oder per EMail info@kuenstlerstadt-kalbe.de zur Verfügung Künstlerstadt Kalbe e.V.
Gerichtstr. 26 A 39624 Kalbe www.kuenstlerstadt-kalbe.de facebook: Künstlerstadt Kalbe
instagram: kuenstlerstadtkalbe



Einzelheiten zum Job Stellenart: Praktikum
Anzahl Stellen: 3
Beginn: frei ab sofort
Dauer: 1 - 3 Wochen
Letzte Änderung: 21.01.2020

Arbeitsort Künstlerstadt Kalbe e.V.
39624 Kalbe/Milde


Weitere Infos erhalten Sie unter:
www.kuenstlerstadt-kalbe.de